Wissenschaftler fordern bessere Prävention in der Pflege

Auf dem Kompetenztag Pflege der privaten Krankenversicherer forderten Wissenschaftler eine zielgerichtetere Vorsorgekultur für unsere Gesellschaft und wiesen gleichzeitig auf die Chancen zu einer Verbesserung der Lebensqualität im Alter hin. Die Rehabilitationswissenschaftlerin Prof. Adelheid Kuhlmey führte drei Punkte auf, an denen ihrer Meinung nach vorausschauendes Handeln und Prävention auf individueller und gesellschaftlicher Ebene nötig ist. Der erste Punkt ist die Vorsorge durch gesundheitswirksame körperliche Aktivität. Allein dadurch ließen sich 30 % aller Demenzerkrankungen vermeiden, so die Forscherin.

Weitere Infos:

Über Hartmut Knorr

ONLINE GESUNDHEITSTRAINING Hartmut Knorr ist der Entwickler von Online Gesundheitstraining und steht für qualitätsgesicherte evidenzbasierte digitale Gesundheitsanwendung. Wir entwickeln seit 1985 Gesundheits-, Präventions- und Therapieprogramme für eine gesteigerte Lebensqualität und gegen Erkrankungen die auf Bewegungsmangel zurückzuführen sind. Seit 2009 bieten wir unseren Service online an. Dabei arbeiten wir eng mit Ärzten, Wissenschaftlern und Physiotherapeuten zusammen und greifen dabei auf moderne Tools zur Qualitätssicherung der Trainingsprozesse zurück. Auf dieser Website bieten wir Kurse, Coachings und Beratung für eine Gesundheitsvorsorge nach biopsychosozialen Ansatz an.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*