Studie bestätigt: Medikamente machen kränker, statt dessen Bewegung empfohlen

Studie bestätigt: Medikamente machen kränker, statt dessen Bewegung empfohlen

Eine neue Meta-Analyse, vermutlich die auf längere Zeit umfassendste zu dieser Frage, bestätigt, dass die beiden häufig verwendeten Medikamente Diclofenac und Ibuprofen das Herzinfarktrisiko in ähnlichem Ausmaß steigern wie die Coxibe, deren Vertreter Rofecoxib 2004 wegen eben dieses Risikos vom Markt genommen wurden. …

… Griffin rät deshalb, zunächst nicht-pharmakologische Methoden mit erwiesener Wirkung zu nutzen, etwa Gesundheitstraining, Sport und Gewichtsreduktion, bevor NSAID in hoher Dosierung über einen längeren Zeitraum verschrieben werden.

Medikamente machen krank, Gesundheitstrainingmacht gesund © Hartmut Knorr

Medikamente machen krank, Gesundheitstraining macht gesund © Hartmut Knorr

Über Hartmut Knorr

ONLINE GESUNDHEITSTRAINING Hartmut Knorr ist der Entwickler von Online Gesundheitstraining und steht für qualitätsgesicherte evidenzbasierte digitale Gesundheitsanwendung. Wir entwickeln seit 1985 Gesundheits-, Präventions- und Therapieprogramme für eine gesteigerte Lebensqualität und gegen Erkrankungen die auf Bewegungsmangel zurückzuführen sind. Seit 2009 bieten wir unseren Service online an. Dabei arbeiten wir eng mit Ärzten, Wissenschaftlern und Physiotherapeuten zusammen und greifen dabei auf moderne Tools zur Qualitätssicherung der Trainingsprozesse zurück. Auf dieser Website bieten wir Kurse, Coachings und Beratung für eine Gesundheitsvorsorge nach biopsychosozialen Ansatz an.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*