5 veraltete Trainingsmythen

Manchmal ist die alte Schule gut, aber manchmal ist es aus bestimmten Gründen schlecht. Altmodischen Trainingsmythen ausgesetzt …

1. Trainiere in der Fettverbrennungszone, um Gewicht zu verlieren

Es ist wahr, dass es nur einen Weg gibt, Gewicht zu verlieren, aber trainieren in der fettverbrennenden Herzfrequenzzone – etwa 65% der maximalen Herzfrequenz, so dass fast alle Kalorien, die Sie verbrennen, aus Fett stammen – ist es nicht! Du musst mehr Kalorien verbrennen, als Du verbrauchst. So verlierst Du Fett, unabhängig von Aktivität oder Intensität. Mehr dazu im Video hier klicken

2. Fett wird durch Training zu Muskel

Fett und Muskel sind zwei sehr unterschiedliche Gewebestrukturen und man kann keinen Typ in einen anderen verwandeln. Der Aufbau von Muskelgewebe wird jedoch das beschleunigte Verbrennen von Fettgewebe fördern, wodurch Du schlanker und stärker wirst.

3. Trainiere vor dem Essen

Die Theorie besagt, dass es am besten ist, auf nüchternen Magen zu trainieren, weil dadurch ein Kaloriendefizit entsteht, das den Stoffwechsel für den Rest des Tages beschleunigt. Die beste Zeit zu trainieren ist, wenn Du Zeit hast, gesund und effektiv zu trainieren. Die Forschung legt nahe, dass die beste Zeit zwischen 17 und 18 Uhr ist, wenn unsere Körpertemperatur am höchsten ist, aber ich würde dir empfehlen, zu trainieren, wenn Du findest, dass es am besten zu Dir passt.

4. Kein Schmerz, kein Gewinn

„Die Muskeln müssen während des Trainings hart arbeiten, und der“ gute „Schmerz, den Du durch den Muskelbrand verspürst, ist für das Wachstum notwendig. Aber dieser Schmerz sollte erträglich sein. Jeder Schmerz, der zu stark ist, weist darauf hin, dass Du mit zu hohem Widerstand trainierst und wahrscheinlich zu Verletzungen führt.“

5. Trainiere mit geringen Widerstand und vielen Wiederholungen, um den Muskeltonus zu verbessern

„Es gibt kein Training für Muskeltonus, aber Du kannst trainieren um die Muskelmasse zu erhöhen und das Fett zu verbrennen, das den Muskel bedeckt. Wenn man ein schwereres Gewicht mit geringen Wiederholungen (8-12), baut man Muskeln auf und verbrennt Fett, so dass man schlanker aussieht.“ (nur für Trainierte geeignet!)

Über Hartmut Knorr

ONLINE GESUNDHEITSTRAINING.DE Online Gesundheitstraining.de ist spezialisiert darauf, Menschen dabei zu helfen und zu unterstützen, gesünder und vitaler zu Leben durch bezuschussbare, qualitätsgesicherte und zertifizierte Onlinekurse über das Internet! Im Schnitt nehmen ihre Klienten 10 % Köperfett im Jahr ab und reduzieren Rückenschmerzen bei 90 % in den ersten 6 Monaten, davon werden über 50 % schmerzfrei.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.