Wie beuge ich Sportverletzungen vor?

Um Sportverletzungen vorzubeugen, gibt es verschiedene Interventionsmöglichkeiten.  Dazu gehören gesundheitsorientiertes Krafttraining, Dehnungsübungen, Training auf instabilen Unterlagen (Propriozeptionstraining) oder eine Kombination dieser Formen. Dänische Wissenschaftler gingen in einer Studie der Frage nach, welche dieser Trainingsformen den größten Effekt hat um Sportverletzungen vorzubeugen. Dabei wurden verschiedene Studien zusammengefasst ausgewertet. Den größten Vorteil brachte das Krafttraining. In vier Studien lag das relative Risiko (RR) um 68 Prozent niedriger als in der Kontrollgruppe, gefolgt von einem Propriozeptionstraining (sechs Studien, RR 0,55) und einem Kombinationstraining (zwölf Studien, RR 0,66). Studien zu Dehnungsübungen hatten keine Vorteile gezeigt.

Die Studie können Sie hier als Abstract nachlesen.

Über Hartmut Knorr

ONLINE GESUNDHEITSTRAINING.DE Online Gesundheitstraining.de ist spezialisiert darauf, Menschen dabei zu helfen und zu unterstützen, gesünder und vitaler zu Leben durch bezuschussbare, qualitätsgesicherte und zertifizierte Onlinekurse über das Internet! Im Schnitt nehmen ihre Klienten 10 % Köperfett im Jahr ab und reduzieren Rückenschmerzen bei 90 % in den ersten 6 Monaten, davon werden über 50 % schmerzfrei.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*