Bundestag beschließt Digitalisierungsgesetz für das Gesundheitswesen

Am 7.11.2019 war es dann endlich soweit. Der deutsche Bundestag hat das Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) beschlossen. Was sind die wichtigsten Erneuerungen?

Mit diesem Gesetz können gesetzlich Versicherte künftig Ge­sund­heits-Apps auf Rezept beziehungsweise Verordnung erhalten und entspricht somit eine der jahrelangen Forderungen von Online Gesundheitstraining.

Ziel dieses Gesetzes ist die Versorgung von Patienten in Deutschland konkret im Alltag durch bessere Information und durch bessere Kommunikation zu verbessern.

Kritiker werfen dem Bundesgesundheitsministerium datenschutzrechtliche Bedenken vor. Die von Online Gesundheitstraining erhobenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Förderung der Gesundheit des Einzelnen erhoben und niemals an Dritte weitergegeben.

Wir halten uns an den Datenschutz. Ohne wenn und aber.

Das musste ich übrigens der Zentralen Prüfstelle Prävention schriftlich versichern. Eine Weitergabe dieser Daten hätte unweigerlich die Aberkennung der Zertifizierung zur Folge.

Falls Sie sich ausführlicher über unsere Datenschutzbestimmungen informieren möchten, können Sie diese hier gerne nachlesen.

Hier erfahren Sie mehr zum Online Workout

Über Hartmut Knorr

ONLINE GESUNDHEITSTRAINING.DE Online Gesundheitstraining.de ist spezialisiert darauf, Menschen dabei zu helfen und zu unterstützen, gesünder und vitaler zu Leben durch bezuschussbare, qualitätsgesicherte und zertifizierte Onlinekurse über das Internet! Im Schnitt nehmen ihre Klienten 10 % Köperfett im Jahr ab und reduzieren Rückenschmerzen bei 90 % in den ersten 6 Monaten, davon werden über 50 % schmerzfrei.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.